SINNSTIFTUNG

Orientierung_700

“Was mache ich hier eigentlich?”, fragen sich manche Mitarbeiter und bringen damit ihre Vorgesetzten zur Verzweiflung. In dieser Situation biete ich Unterstützung an.

Situation

Wenn Mitarbeiter nicht mehr verstehen, was der Sinn der ganzen Organisation ist und was ihre Vorgesetzten eigentlich wollen, wird es schwierig. Mitarbeiter kommen sich nur noch als Rädchen im Getriebe vor, ihr Horizont schränkt sich mehr und mehr ein und sie sehen nicht mehr, was die Organisation für die Menschen tut.

Intervention

Gemeinsam mit Ihrem Team erzeuge ich Orientierung und Sinnstiftung. Ein Storytelling-Workshop lässt die Mission der Organisation auf angenehme Weise wieder zur gemeinsamen werden. Die Funktion der Organisation für die Gesellschaft und der Wert der eigenen Arbeit werden wieder bewusst.

Eine spezielle Form der Sinnstiftung ist die logische Kunst.
Sie verleiht dem Selbstverständnis Klarheit und eine ruhige Stabilität.

Innovation

Im Zentrum stehen für mich immer das Selbstverständnis einer Organisation, ihre Stärken und Ziele.

Daraus entwickle ich für Sie auf Wunsch auch Innovation.
Ein strukturierter Prozess findet für die vorhandenen Stärken neue Wege der Entfaltung.